Posts by ozboss

    Temperatursturz in der Toscana - heute waren es nur 29°C:)

    und es gab sogar nen Schauer - jedoch bei diesen Temperaturen wirklich kein Problem


    es sollte ja heute ein Passschild gefunden werden - und ich habe es entdeckt - ganz verlassen, einsam auf der Höhe.

    Meine Gedanken bei der Auffahrt wenn das doofe Teil nicht da ist möchte ich gar nicht wiedergeben :111:

    und nicht das Ihr denk ich kann nicht mehr navigieren. Da wo ich umkehren musste war eine Vollsperrung der Straße aufgrund eines tödlichen Unfalls. Und da die nette Polizistin wirklich keine Angaben machen konnte wie lange das andauert habe ich mich für die 20km Umweg übern Hügel entschieden


    Und damit ist die Toskanawoche um. Coole 776km abgeradelt in einer echt wünderschönen Gegend.

    Es lohn auf jeden Fall sich diese Ecke genauer anzusehen

    und weiter ging es über ein paar Poggio's - also Hügel.

    Wie angesagt unter 2.000Hm - also alles unter Kontrolle :018:

    und morgen geh ich mal nen Paßschild suchen. Soll wirklich ein geben in der Ecke von Siena:010:

    es ist so warm da haben selbst die Schweißtropfen keine Lust zum tanzen, die fließen einfach so runter 8o

    und es gibt hier auch echte Berge. Anstiege bis zu 15% und laaaaaang sind sie.

    ich glaube morgen mach ich mal ruhiger - also unter 2.000 Hm:111:

    Schau hin und wieder mal vom Radcomputer auf.....

    das geht? 8o muss ich morgen mal probieren :111:

    jedoch werde ich den Wein erst daheim trinken - bei über 30°C kommt das glaube ich nicht so gut während der Fahrt.

    Aufgrund der Temperaturen nutze ich die Abfahrten zumm durchkühlen, heißt ich muss da ein wenig Gas geben :018:


    ansonsten die Ecke ist toll hier.

    heute hing es mal gegen Süden

    und morgen ins Chianti

    was gibt es schöneres als unterwegs zu sein:)

    Toscana war ich schon mal kurz und wollte wieder hin

    also gebucht und losgefahren


    ich hatte es echt nicht so hügelig in Erinnerung

    es macht Spaß, das Wetter ist top mit 30°C und Sonne pur.

    Und ich bin ja nur hier damit ich den neuen Radcomputer testen kann:P


    Allen eine schöne Zeit- ich habe sie zumindest

    oder auch Sparkassen RTF Mettmann genannt stand heute auf dem Programm


    ich habe mich gleich zu Beginn an eine Gruppe Triathleten rangehangen, und das lief richtig gut.

    So kann es weitergehen.


    Ride On :thumbup:

    Spaß habe ich hier jede Menge.

    Echt ne schöne Ecke unseres Landes - und der Wettergott meint es echt gut mit - soviel Sonne wie er hier runterschickt.

    heute ging es mal an den Neckar und dann rauf zum Katzenbuckel, des Odenwalds höchste Erhebung (oder auch Berg genannt)


    Wetter ist bestens, in der Nacht mal ein Gewitter aber am Tag um die 24°C - absolut OK zum Radfahren.


    heute ging es durch die Täler des Odenwaldes - schöne Runde die ich mir vom hiesigen Radsportverein gemopst habe.

    und das Täler nicht gleich flach bedeutet sieht man ja.

    mal kurz raus aber nicht so weit weg

    was bietet sich da an - der Odenwald


    also kurzerhand in Oberzent was gebucht und losgefahren


    heute auch schon die erste kurze Einrollrunde absolviert


    so Haken dran :010:

    war ne schöne Runde mit super leckeren Waffeln am Kontrollpunkt 2.

    Man waren die lecker. War aber auch nötig das was gutes für die Seele kam, denn kurz vorher noch in einen Graupelschauer gekommen der dich echt auskühlte. Aber gemeinsames Leiden in der Gruppe ist irgendwie einfacher als wenn du da alleine triefend in der Landschaft rumstehst :111:


    Ein paar dunkle Wolken waren über Wuppertal und Witten immer präsent - hielten ihre nasse Ladung jedoch von uns fern, so dass wir trocken ins Ziel kamen.

    Und nach ner heißen Dusche ist eh alles vergessen. In diesem Sinne - schönes WE allen.

    Andrea und Stefan fragten ob ich mit nach Zeeland kommen wollte zu Ostern.

    Da ich noch keine konkreten Pläne hatte nahm ich diese Idee mal spontan auf.


    bei bestem Wetter ging es dann an Karfreitag los. Wir wollten früh dort sein um noch ein kleines gemeinsames Ründchen zu drehen

    dafür das es in diesem Jahr die erste ü50 Tour für die Beiden war haben sie sich echt gut geschlagen :D1:

    ich für mich machte daraus eine aktive Erholung um fit zu sein für die nächsten beiden (schnellen) Tage


    und so ging es dann am Samstag mit ein paar Watt mehr in eine schöne entspannte Runde

    und da es gerade so gut läuft ging es am Sonntag auch nochmals auf ü100

    Ein wenig fehlten mir die Berge dann aber doch und so ging es nach der Rückkehr in heimischen Gefilden auch nochmals auf eine kurze Runde raus

    es hat Spaß gemacht und kann und wird sicherlich nochmals wiederholt

    so die Seite und das Team sind freigeschaltet.

    Ihr könnt euch also registrieren.


    Aufgrund der DSGVO müsst Ihr euren "alten" Account reaktivieren. Einfach den Anweisungen der Webseite folgen

    am 07.04. ist in Bochum eine RTF (RadTourenFahrt)

    es werden diesmal vier Strecken (29km, 49km, 89km und 119km) angeboten.

    mehr dazu auf deren Webseite

    https://www.rsf-bochum.net/index.php/unsere-rtf


    ich werde dorthin mit einem RR-Kollegen aus Velbert hinfahren

    Anfahrt ist diesmal mit dem Auto geplant:111: also kein Radmarathon

    eventuell hat ja noch wer Lust mal andere Gegenden unter die Räder zunehmen:010: